Blog post

Geld macht nicht glücklich | Was macht wirklich glücklich?

15. März 2020nadja

Geld macht nicht glücklich heißt es

Ein brennendes Thema bei vielen Leuten ist das Geld. Man kann einfach nicht ohne und wird sofort abgestempelt, wenn man behauptet, dass Geld glücklich macht. Geld bewegt die Welt behaupten manche. Doch, was stimmt denn? Eines ist klar, ohne Geld kann man nicht leben. So traurigm wie es auch klingt, kann man ohne Geld nicht auskommen. Es kommen Rechnungen, die bezahlt werden sollten. Es kommen Ksoten für Nahrung und Kleidung hinzu. Es kommen Kosten für Ausbildung und Spielzieg hinzu. Ohne Geld kann man solche Dinge schwer oder gar nicht einmal finanzieren.

Obwohl die Rechnungen ohne Geld nicht bezahlt werden können, macht Geld alleine nicht glücklich. Wenn man nur Geld hat und die Liebe und Familie auf der Strecke bleiben, kann man einfach nicht glücklich werden. Es ist selsbtverständlich, dass man arbeiten muss. Doch, die Parterin und die Kinder sollten vor dem Geld sein. Es gibt viele reiche Leute, die unglücklich sind. Sie können sich alles leisten und dennoch sind sie einsam.

Geld macht nicht glücklich
Geld macht nicht glücklich

Stimmt die These: Geld macht nicht glücklich

Stellen Sie sich vor: Sie haben Geld und wissen nicht einmal wie viel ihre Immobilien, Autos und Schmuck wert sind. Doch, sie sind alleine. Es gibt keine Kinder. Es gibt keine Ehefrau oder Ehemann. Wenn man jede Nacht alleine einschläft und durch das Haus kein Lachen der Kinder schwebt, kann man nicht glücklich sein. Manche Dinge kann man nicht kaufen. Dazu gehört die Liebe und vor allem ein Kind, dass man aus dieser Liebe erhält.

Man kann so viel Geld haben, dass man sich alle Wünsche erfüllen kann. Aber, wenn man im Inneren nicht erfüllt ist, dann ist das ein Teufelskreis, den man nur schwer ertragen kann. Immer dann, wenn man an Geld denkt und sich wegen der finanziellen Situation beschwert, sollte man sein Leben ohne Kinder und der Liebe des Lebens vorstellen. Kann man bei solchen Umständen glücklich sein?

Die Antwort ist auf jeden Fall: Nein.
Glück misst sich in folgenden Punkten:

  • Gesundheit für die ganze Familie
  •  Zuneigung der Partnerin
  • Harmonie in der ganzen Familie
  • Ein warmes Essen
  • Ein Dach über dem Kopf
  • Respekt auf der Arbeit

Fazit zu dem Thema Geld und glücklich sein

Geld alleine kann nicht glücklich machen. Es gibt zahlreiche Beispiele, die dies beweisen. Recihtum sollte nicht mit Geld oder Immobilien gemessen sein. Wenn man im Herzen Ruhe und Zufriedenheit fühlt, kann man sich glücklich schätzen. Dazu kommt noch die Voraussetzung, dass man selber und die Familie gesund ist. Unter diesen Umständen kann sich das Glück nicht messen. Es sit etwas, dass man regelrecht spürt und dafür dankbar sein sollte. Am Ende muss gesagt werden, dass Geld alleine nie glücklich machen kann.

Prev Post Next Post